Ein Projekt des Bürgervereins Brand e. V.

Kostenloser Fahrdienst jetzt auch in Aachen-Eilendorf

Wappen_EilendorfAm 02. Juli starteten in Aachen-Eilendorf pünktlich zum Bürgerfest die Pilotfahrten für einen kostenlosen Fahrdienst für Senioren aus Eilendorf.

Der Fahrdienst wurde am Samstag und Sonntag ab jeweils 12:00 Uhr angeboten.  Für die Senioren wurde am Kriegerdenkmal eine zentrale „Sonderhaltestelle“ eingerichtet. Dort kamen die Fahrzeuge, die vom Seniorenzentrum St. Severin und dem SKM-Katholischer Verein für soziale Dienste in Aachen e.V. zur Verfügung gestellt wurden, an und fuhren auch wieder ab.

Die Aktion zum Bürgerfest war ein Testbetrieb, soll aber wahrscheinlich ausgeweitet werden. Wer den Fahrdienst nutzen möchte, muss in Eilendorf, Nirm oder Rothe Erde wohnen.

Initiatoren des kostenlosen Fahrdienstes sind die Zukunftswerkstatt Eilendorf 2020 und die Arbeitsgemeinschaft Altenarbeit. Die IG Handel, Handwerk & Gewerbe hat das Projekt unterstützt. Eines Tages soll der Fahrdienst für mehr Mobilität in Eilendorf sorgen und dauerhaft bereitstehen.

Wir wünschen den zukünftigen Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg bei der Planung und Etablierung ihres Fahrdienstes.

Zur Zeit keine Kommentare

Kommentar verfassen

Sie möchten uns unterstützen?

Unserem kostenlosen Fahrdienst nutzt jede Spende auf eines der folgenden Konten:

Sparkasse Aachen
BIC: AACSDE 33
IBAN: DE 74390500001072167800

Aachener Bank
BIC: GENODED1AAC
IBAN: DE 81390601802102301032

Selbstverständlich erhalten Sie eine vom Finanzamt anerkannte Spendenquittung.

Blog per E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 6 anderen Abonnenten an